Read e-book online Anleitung zur Qualitativen Analyse PDF

By Ernst Schmidt (auth.), Dr. J. Gadamer (eds.)

ISBN-10: 366227874X

ISBN-13: 9783662278741

ISBN-10: 3662293765

ISBN-13: 9783662293768

Show description

Read or Download Anleitung zur Qualitativen Analyse PDF

Best german_7 books

Read e-book online Kompetenz, Interdisziplinarität und Komplexität in der PDF

​Die Festgabe für Klaus Bellmann zum 70. Geburtstag enthält 27 Beiträge, die seine Schüler, Kollegen und Freunde ihm zu Ehren gewidmet haben. Sie spiegeln die weiten interdisziplinären Forschungsfelder Klaus Bellmanns wider, die von ideas- und Technologiemanagement, Kompetenz- und Netzwerkmanagement, Komplexen Systemen, Produktions- und Logistikmanagement, Qualitäts- und Umweltmanagement sowie angrenzenden Disziplinen geprägt sind.

Read e-book online Jugendmedienschutz und Medienerziehung im digitalen PDF

Im digitalen Zeitalter bieten Medien Kindern und Jugendlichen verschiedene Möglichkeiten zur Unterhaltung, Kommunikation und Selbstdarstellung. Gleichzeitig sind mit der Nutzung digitaler Medien auch Gefahren verbunden. Wie begegnet der Jugendmedienschutz den potenziellen Risiken? Welche Bedeutung kommt der Medienerziehung zu und welche Funktion können in diesem Kontext die Eltern übernehmen?

Chaban Salih's Die Public Relations von Mega-Events: Die Fußball-WM 2010 PDF

Die Bedeutung von Mega-Events wie Fußball-Weltmeisterschaften, EXPOs, Weltjugendtage, Olympische Spiele oder auch Pilgerfahrten nach Mekka (Hadsch) hat in den vergangenen Jahrzehnten stetig zugenommen. Zum Erfolg bzw. Misserfolg solcher Mega-Events leisten Public kinfolk (PR) einen erheblichen Beitrag.

Extra info for Anleitung zur Qualitativen Analyse

Sample text

G) Kaliumnitrit fallt Nickelsalze unter den unter Kobalt (e) angegeben~n Bedingungen nicht. Nur in sehr konzentrierten Nickelsalz16sungen entsteht ein braunroter, auf Zusatz von Wasser sich wieder losender Niederschlag: Ni(N02)2 +4KN02. h) Natriumhypochloritlosung scheidet aus neutralen NlCkelsalzlosungen zunachst einengraublauenNiederschlag ab, der allmahlich in schwarzes N ickeldioxyd: Ni02, iibergeht. N atronlauge und Bromwasser scheiden direkt schwarzes Nickeldioxyd: Ni02, aus. i) Oyankalium scheidet griinliches Nickelcyaniir: Ni(CN)2' ab, das sich in einem Uberschusse des Fallungsmittels zu einer braunlichgelben, K 2 [Ni(CN),], bzw.

A) Schwefelwa88er8toff verursacht in geringer Menge zunachst oinen weiBen, aus einer Doppelverbindung des betreffenden Quecksilberoxydsalzes mit Quecksilbersulfid bestehendenNiederschlag a ). Bei weiterer Einwirkung von Schwefelwasserstoff wird dieser weiBe Niederschlag allmahlich gelb, braun und schlieBlich schwarz gefarbt, indem als Endprodukt schwarzesQuecksilber8ulfid: HgS, resultiert b). Letzteres ist in Schwefelammonium, in Salzsaure und in Salpetersij,ure yom spez. Gewicht 1,15 unloslich; Konigswasser lOst es als Quecksilberchlorid aufe).

0" = 2J' + SOt]. b) &hwefelwas8erstoff wird durch Schwefligsaureanhydrid, bzw. schweflige Saure unter Abscheidung von &hwefel zersetzt. SO. +2HaS = 2HaO+3S. 0]. c) Bariumchlorid erzeugt einen weillen Niederschlag von Bariumsulfit: BaS03 a ), der in starken Sauren IOslich ist; versetzt man die eventuell filtrierte salzsaure Losung mit einem Oxydationsmittel, wie Chlor- oder Bromwasser, Wasserstoffsuperoxyd oder Salpetersaure, so entsteht ein in Sauren unloslicher Niederschlag von ·BaS04 b l.

Download PDF sample

Anleitung zur Qualitativen Analyse by Ernst Schmidt (auth.), Dr. J. Gadamer (eds.)


by Mark
4.1

Rated 4.91 of 5 – based on 15 votes